Stufen

In der DPSG gibt es eine Gruppenstruktur die sich am Alter orientiert. Die Jüngsten im Alter von 8 (manchmal auch 7) bis 10 Jahren heißen Wölflinge. Die Stufe mit Kindern von 10 bis 13 Jahren ist die Jungpfadfinder-Stufe. Danach folgt die Pfadfinderstufe von 13 – 16 Jahren und mit 16- 20 Jahren gehört man zu den Rovern. Ab 18 kann man Leiter werden. Bei uns kann man aber auch schon mit 17 ein Leitungsteam unterstützen und so in das Leiterdasein hineinschnuppern und Erfahrungen sammeln.

Die Mitglieder der DPSG lernen pfadfinderisches Leben in der Wölflings-, Jungpfadfinder-, Pfadfinder-und Roverstufe kennen.
Die Gruppen der jeweiligen Stufe ermöglichen altersgerecht die grundlegenden Erlebnisse und Erfahrungen des Pfadfindertums. In diesen Gruppen wird der Wunsch nach Abenteuer erfüllt, das Bedürfnis nach verlässlichem Rückhalt gestillt und Orientierung auf dem Lebensweg gegeben. In den Gruppen stehen sich die Mitglieder bei der ganzheitlichen Entwicklung ihrer Persönlichkeit zur Seite.

– Auszug aus der Ordnung der DPSG (Seite 22)

Und so ist auch unser Stamm keine Ausnahme. Informationen zu den einzelnen Stufen gibt es über die Sub-Navigation auf der linken Seite.

Derzeit gibt es in Eitorf von Wölflingen, Jungpfadfindern, Pfadfindern und Rovern jeweils eine Gruppe.

Gruppenstunden

Wölflinge: Immer Montags zwischen 17:00 und 18:30 Uhr (außerhalb der Schulferien)
Jungpfadfinder: Immer Freitags zwischen 18:00 und 19:30 Uhr (außerhalb der Schulferien)
Pfadfinder: Immer Mittwochs zwischen 18:00 und 20:00 Uhr (außerhalb der Schulferien)
Rover: nach Absprache Donnerstags ab 20:00 Uhr

Stand: 06.03.2015